Kosmetik Kosmo Haul

Hallo ihr Süßen

 

Ich hab vor ein paar Tagen bei Kosmetik Kosmo bestellt und heute ist das Paket angekommen

Hier ein Bild meiner kleinen aber feinen Ausbeute.

 

Es ist alles ausschließlich von Catrice bis auf die Garnier creme Probe, die ich umsonst dabei bekommen hab

 

 

 
image
 
 

Hier einer der neuen Limited Edition Eyeshadows. Das ist die Nummer C01 Metalight. Hat einen wunderschönen Schimmer und ist auch gut pigmentiert.

Auf jedenfall eine Empfehlung

Hier ist ein Made to stay Smoothing Lip Polish von Catrice. In der Farbe 030 Strawberry's Secret. Ist ein wunderschöner Ton. Kommt auf dem Bild sehr rot rüber. Ich würde es mehr wie ein peachiges pink beschreiben. Ist auf jedenfall auch sehr zu empfehlen, wie alle aus dieser Reihe

 
 

 

 Hier einer der 3 neuen Lippenstifte C01 Metalight. Die Verpackung allein ist schon wunderschön und er zaubert einen metallischen schimmer auf die Lippen. Er ist allerdings nicht sonderlich gut pigmentiert. Er gibt schon Farbe ab, könnte aber besser sein. Ich denke den pinken werde ich mir auch noch holen. Wer noch keinen metallischen Lippenstift hat, kann hier ruhig zugreifen.

 

 

 
 
Und hier ein paar wunderschöne Nagellacke. Der Ombre Topcoat hält was er verspricht. Trocknet sehr schnell, dass man auch schnell den 2ten oder 3ten coat drüber pinseln kann und sieht super aus
Der nächste Lack in der Mitte ist ein wunder wunder wunder wunderschöner Rosegold Ton. Ich liebe diese Farbe. Ein Coat reicht und er trocknet wahnsinnig schnell. Für mich der beste Nagellack diesen Monat.
Er heißt C03 Metalight.
Dann komm ich zum pinken Nagellack, C02 Alluring Pink.
Auch eine wunderschöne Farbe. Pink mit einem Metallschimmer. Hier ist ein Coat auch total deckend, allerdings brauch der Lack von den dreien am längsten zum trocknen, ca. 5 Minuten würd ich sagen.
 
Alles in allem ist die neue Metallure Edition von Catrice absolut super Ganz besonders von den Nagellacken bin ich begeistert.
 
Falls ihr andere Farben der Produkte getestet habt, oder andere Erfahrungen gemacht habt, schreibt es mir doch
 
Liebe Grüße
Eure MoonRose

 

 

6.8.14 18:41, kommentieren

Werbung


Haarkreide

Hallo ihr Süßen,

 

Ich habe letztens Haarkreiden von meiner Schwester geschenkt bekommen.

Sie hatte sie glaube ich günstig von amazon gekauft.

Jedenfalls wollte ich euch meine Erfahrungen damit teilen. So sehen sie erstmal aus. 

 

image

 

Eine Farbe hatte ich getestet. Es war einer der Türkis- Töne. Die Farben sind sehr schön und auch Farbecht. Mit anderen die Farbe ist auf euren Haaren genauso wie die dazugehörige Kreide ist.

Der Herrsteller sagt, dass man die Krieden auf trockenes und auf nasses Haar auftragen kann. Ersteres kann ich nicht bestätigen. Bei trockenen Haaren funktioniert das gar nicht. Bei nassen hingegen funktioniert es sehr gut, da müsst ihr sigar aufpassen, dass ihr nicht euer Gesicht anmalt so wie ich :P

Aber die Farbe lässt sich auch gut von der Haut abwischen.

 Als ich die Farbe dann in meinen nassen Haaren hatte, hab ich sie trocknen lassen und dann nochmal durchgekämmt. Die Kreide hatte meine Haare leicht verklebt oder besser gesagt aneinander pappen lassen. Aber es hielt sich in Grenzen, also konnte man es leicht ausbürsten. Wenn ihr die Farbe allerdings mehrere Tage drin habt, pappen eure Haare jedensmal wieder leicht einander. Das musste ich zumindest feststellen.

 

image

 

So sah das ganze bei mir aus. Ich hatte die Kreide 3 Tage im Haar und am dritten Tag war die Farbe immer noch sehr intensiv. Wenn ihr allerdings die Haarspitzen färbt, würde ich euch raten das am selben Tag wieder auszuwaschen, da doch jedes mal beim bürsten oder anfassen Farbe rausgeht.

Normalerweise reicht eine Haarwäsche um die Farbe rauszubekommen.

 

Mein Fazit: Für eine Party oder den Karneval ist Haarkreide bestimmt etwas. Für den Alltag eher nicht, da man permanent beim bürsten und anfassen Farbe verliert. Haarkreide eignet sich dazu um Farben auszutesten, falls man sich die Haare tönen möchte, so wie ich. Dann kann man vorher schauen, steht mir das eigentlich?

Wer allerdings schnell zu verknoteten Haaren leidet oder Spliss hat, dem würde ich Haarkreiden nicht empfehlen. Auch wenn sie die Haare nur leicht vekleben lassen.

 

Ich hoffe mein Bericht :P war hilfreich für einige von euch.

Falls ihr andere Erfahrungen mit Haarkreiden gemacht hab, würd mich das sehr interessieren und ihr könnt mir ein paar Kommentare da lassen

Liebe Grüße

Eure MoonRose

 

 

 

 

1 Kommentar 6.8.14 11:35, kommentieren